Pudel meets Chnübli

Gestern Abend nach lecker Kochen im Hause Pudel bin ich noch auf einen kleinen Sprung in die Hausbar gegangen, wo ich Frau Chnübli und Herrn Anananas getroffen habe. Die beiden kamen gerade von einer Lesung im Nasobem. Um so erstaunter war ich, als ich heute Nachmittag Frau Chnübli erneut über den Weg lief. Plötzlich sprang sie mich in der Spielwarenabteilung eines grossen Kaufhauses an:

IMG_0108

Ich war schon ziemlich baff. Als mir Chnübli dann von ihren Männerproblemen erzählte, wusste ich, dass alles in Ordnung war. Sie konnte sich nämlich nicht entscheiden, welcher der Kerle es denn nun sein sollte.

Der Sunnysurferboy?

IMG_0109

Der Märchenprinz?

IMG_0110

Oder doch lieber der Mann fürs Leben?

IMG_0111

Ich hab ihr geraten alle drei zu nehmen. Sie ist zufrieden ihres Weges gegangen. Chnübli hat mich gefreut, bei deiner Entscheidungsfindung behilflich gewesen zu sein.

Advertisements

3 Antworten zu “Pudel meets Chnübli

  1. Lach :) Heisst das, ich muss nun wieder blond werden, damit ich Ken kriege?

  2. Blondinen werden allgemein überschätzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s