es geschehen zeichen und wunder

vor einer woche wurde sistas velo vor ihrem haus weggeklaut. was hab ich mit ihr gelitten. ein einzigartiges gefährt war von uns gegangen. und was passiert nach all der trauer? sista geht an eine party und da steht ihr velo vor der tür, als hätte es auf sie gewartet. sogar ihr schloss mit unveränderter zahlenkombination war noch dran. selbstverständlich, dass sie sich ihr velo „zurückgeklaut“ hat.

sista, geniess das radeln mit deinem superrenner! und immer schön anketten nicht vergessen!

Advertisements

6 Antworten zu “es geschehen zeichen und wunder

  1. aber mal die zahlenkombi ändern! ;-)

  2. Unfassbar. Sowas geht nur in kleinen Städten mit dummen Dieben.

  3. Sowas nennt sich Gemeinschaftsfahrrad. :-)

  4. zum glück. da wär ich schon schampar traurig, wenn das weg wäre. übrigens sistas velo war… ähh… ist von der selben exquisiten marke.

  5. Tja, mir ist es kürzlich am Basler Claraplatz mit meinem Velo ebenso ergangen… Böse Menschen hat es in der Schweiz….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s