chnübli hat gemotzt

ja, liebe frau chnübli, ich schreib ja mal wieder. oft denke ich einfach, dass meine erlebnisse des alltags ja eh niemanden interessieren (hier bitte vehementes veto einlegen!) bzw. oft komm ich schlichtweg nicht dazu. kein wunder bei meinem job. jetzt hab ich aber wieder ein paar freie tage und kann all die sozialen verpflichtungen nachholen, die in letzter zeit zu kurz gekommen sind. d.h. leckere apéroeinladungen auf dem pudelschen balkon, am rhein abhängen, lecker essen gehen, feuerwerkseinladungen im hause pudel, imacshoppen mit sista (noch gehört mir ein drittel des tollen teils!), grillen in hinterhöfen… das leben bietet viel abwechslung. auch beruflich geht es vorwärts. ich wurde angefragt, ob ich in der kaserne eine asistenz übernehmen will. da hab ich natürlich nicht nein gesagt. euer aller pudel wird also zur eröffnung der neuen intendanz ihren teil dazu beitragen. gestern hatte ich das erste treffen mit dem regisseur. das wird eine gute sache. ich bin überzeugt. es passiert also eigentlich viel, aber eben, man kommt nicht immer dazu alles ins netz zu stellen (denn dann hätte man ja gar kein leben ;-)). ich schmeiss mich also wieder zurück ins leben und gelobe besserung, frau chnübli

Advertisements

6 Antworten zu “chnübli hat gemotzt

  1. Das finde ich ganz toll. Worte wie „Intendanz“ finde ich übrigens überaus geistig anregend. Ich komme wieder, und wehe ich les‘ dann hier nichts neues :)

  2. Oh ich kann Chnübli ja nur beipflichten. Da muss unbedingt mehr passieren in deinem blog! Wenn dir der stoff ausgeht kann man ja notfalls wieder einen stalker auf dich ansetzen…

  3. das sagt der richtige! schreiben sie selbst mal wieder was, bevor sie gross rumtönen!

  4. wieso? ich hab keinen stalker!

  5. @ pudel: Veto, Veto, Veto
    @ nachtreise: Pudel hat soo recht!

  6. @nachtreise sollte heißen: @ anananas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s