impressionen der letzten tage

schweiz tschechien im grenzwert

da war die welt noch in ordnung. das spiel schweiz tschechien gesehen im grenzwert.

eiscafé rossini

typisch deutsch: in freiburg gibt es an jeder ecke ein eiscafé. isst irgendjemand in der schweiz soviel glacé wie die deutschen?

petarden auf der mittleren brücke

leider (oder vielleicht zum glück?) hab ich das spiel schweiz türkei nicht gesehen. ich hatte probe. gesehen hab ich dafür die petarden auf der mittleren brücke im anschluss an das spiel.

hopp männerheim

leider etwas unscharf. man sieht hier (eigentlich), dass sogar das männerwohnheim eurotauglich ist.

das ist nicht unser bier

ohne den intendanten zu informieren, hat man ein riesenwerbebanner ans theater gehängt. uefa sei dank. das theater wehrt sich subtil aber sehr treffend.

des plutos kern

und das da war des pu… ähhh.. plutos kern.

Advertisements

Eine Antwort zu “impressionen der letzten tage

  1. also, „meine“ Schweizer sind ständig Eis essen gegangen (in Konstanz, weil in Kreuzlingen kein lekkeres Eis zu kriegen ist)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s