ein tisch ist ein tisch

so sagte schon peter bichsel. seit gestern steht das lizgeschenk von mama und papa pudel in pudels vier wänden.

dsc00252.jpg

inzwischen natürlich nicht mehr hilflos wie ein käfer mit allen vieren in der luft sondern umgedreht und ordentlich eingeweiht. das ding ist nur so schwer, dass ich gestern hilfe brauchte, es auf seine beinchen zu stellen. nun hoffe ich, dass sich viele spannende gespräche, ereignissreiche spielrunden, lecker fressgelage und intensive arbeitsstunden an dem wunderbaren tisch abspielen werden.

p.s. ich hätte gestern gut und gern stunden mit plusterfolie zerdrücken verbringen können. ich habe aber nach einem kurzen intermezzo die folie weggeschmissen. für alle, die auch lust auf blasenplatzen haben, empfehle ich folgenden link.

Advertisements

3 Antworten zu “ein tisch ist ein tisch

  1. Liebe Frau Pudel, Sie haben da gerade meinen Tisch gekauft. Wie konnten Sie nur :) Und was stell ich denn nun in meine Wohnung?

    Freue mich auf Sinnieren am schönen Holz.

  2. echt wahr? sachen gibts. der ist aber auch in der preislage das beste, was die schweiz zu bieten hat. à propos preis: da ich ein ausstellungsmodell gewählt habe und erst noch aktionstage im besagten möbelgeschäft waren, haben mama und papa pudel 500.- gespart! geil, nicht.
    sie sind dann mal herzlich eingeladen zum tabu spielen oder so.

  3. Was würde ich für soviel Platz geben – wenn ich mir so einen Tisch reinstellen würde, müsste das Bett raus, oder so. Aber ein sehr schöner Tisch, Frau Pudel, Kompliment. :o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s