meine eigene platte!

bei frau jekylla dieses wunderbare stöckchen gefunden. da musste ich einfach mitmachen.

es soll ein eigenes plattencover erstellt werden. dies soll mit den folgenden hilfsmittel bewerkstelligt werden:

der bandname ist der titel dieses (völlig zufällig ausgewählten) wikipediaeintrags.

der albumname setzt sich aus den letzten vier wörtern des ersten zitates auf dieser seite zusammen.

zu guter letzt findet sich das albumcover auf dieser flickrseite. (man wähle das dritte bild)

und hier nun mein ergebnis:

frettlingen_periods_of_my_l.jpg

ich schicke das stöckchen weiter an frau diana, die ja jetzt wieder ganz viel zeit für solche spielereinen hat.

Advertisements

2 Antworten zu “meine eigene platte!

  1. Wie gut, dass ich nicht nur wieder Zeit sondern auch wieder Internet habe… :-)
    Schaut übrigens sehr toll aus, das Cover.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s