ein mittagessen mit einigen erkenntnissen

der mädelsstammtisch hat sich heute mal wieder zum gemeinsamen suppenessen getroffen. der laden, wo wir uns immer treffen muss wirklich gut sein, denn es verirrte sich heute sogar die prominenz dahin. den herrn trifft man sowieso immer mal gerne bei kulturellen und kulinarischen ereignissen. es gibt also tatsächlich fussballer, die auch die schönen seiten des lebens schätzen.

in dem lokal, wo wir die suppe einnahmen, hing ein fernseher, der uns darüber informierte, dass gestern der weltbodentag war.  was es nicht alles gibt. hauptsache wir verlieren den boden nicht unter den füssen.

des weiteren wurde ich heute mal wieder auf 17 geschätzt. beim zigaretten kaufen wusste die gute dame an der kasse nicht, ob sie von mir einen ausweis verlangen soll. aber das ist ja bei meinem jugendlichen aussehen wirklich nicht einfach. (und ausserdem tussen sich ja auch die teenies heutzutage dermassen auf, dass sie viel älter aussehen)

was soll ich sagen? man lebt so dahin, ab und an passiert etwas lustiges, das den alltag erhellt und dann geht es zurück in den alten trott. aber morgen geht es mal wieder ins theater. juhui! ein tolles nachtcafé. so muss es sein.

Advertisements

2 Antworten zu “ein mittagessen mit einigen erkenntnissen

  1. Haaa ha! Hatten Sie mal wieder Ihr Tokio-Hotel T-Shirt an?

  2. „bill (oder wie heisst der?), ich will ein kind von dir!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s