uff…

nachdem zwei samstage am stück früh aufgestanden werden und prüfungen abgelegt werden mussten, kann der pudel jetzt mal ganz kurz durchatmen. die prüfungen sind durchaus zufriedenstellen verlaufen und somit kann ich mich total auf die mündlichen konzentrieren, die in einem monat stattfinden werden.

heute abend war ich dann mal wieder schön zum essen eingeladen. es gab lecker ärbslisuppe und croque monsieur. dazu das eine oder andere glas wein. man gönnt sich ja sonst nix. auf dem heimweg noch schnell ein bier im grenzwert gekippt und jetzt geht es wohlverdient in die heia. morgen wird rein gar nix für die uni getan. das gelob ich mir; nächste woche wird wieder vollends durchgestartet. das ende naht.

Advertisements

4 Antworten zu “uff…

  1. Whoohooo! Ich will auch. ;o)

  2. ja, gestern sind mir auch mindestens zwei tonnen geröll vom herz gepurzelt, als ich den umschlag mit den prüfungsfragen geöffnet hatte. die fragen waren echt fair gestellt und ich konnte sie gut beantworten.
    jetzt muss ich noch schön viel lesen, bevor ich dann weihnachten als lic. phil. pudel feiern darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s