the pudel strikes again

haustheater

der pudel war mal wieder theatermässig unterwegs. gestern wurde in einem wg-haus „was ihr wollt“ gegeben. die bewohner hatten fünf lange tage geprobt und dann unter einbindung des ganzen hauses eine vorstellung von shakespeares klassiker geboten. anfangs sass man im garten und folgte dem schauspiel, dass sich vom garten über alle balkone erstreckte. an einem punkt dröhnte es dann aus dem treppenhaus: „wär isch do dr verantwortlichi?“ ja, auch die polizei hatte ihr stelldichein. wie könnte es in der guten alten schweiz auch anders sein? kaum organisiert man mal was, wird gemotzt. obwohl, auf den nachbarbalkonen, gab es auch viele zaungäste, denen das schauspiel sehr gefiel. sehr schön. es gilt also immer mehr, das theater aus dem stadttheaterbetrieb rauszuholen und neue räume zu erschliessen. die theaterguerilla so zu sagen.

Advertisements

6 Antworten zu “the pudel strikes again

  1. ChliiTierChnübler (anonym)

    Ich wüsste da eine Location wo das auch eine gute Idee wäre… was das wohl kosten würde?

  2. des pudels kern (anonym)

    REPLY:
    meinst du das stück wohin holen?

  3. ChliiTierChnübler (anonym)

    REPLY:
    Ich dachte eher an Deine Theater-Idee von Berlin.

  4. monsieur fischer (anonym)

    die polizei dein freund und helfer… haben die in deiner gegend tatsächlich nichts besseres zu tun als ein theater zu stören? bei uns im AG gabs irgendwie 15 schlägereien unter besoffenen jugendlichen… ich glaub ich ziehe an den rhein.

  5. des pudels kern (anonym)

    REPLY:
    das stück ist natürlich schon seit einer weile abgespielt. aber du kannst die idee natürlich gerne übernehmen und selber was auf die beine stellen.

  6. eine sehr kühle aktion. hier wird gerade über ein hausfest nachgedacht, aber man organisiert sich bereits zu tode, das wird wohl nichts. typisch germanisch.

    die idee ist aber wirklich klasse, ich habe noch nie von so etwas gehört!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s