warum nur hab ich einen so teuren geschmack?

eames-plywood-elephant
(via)

diesen wunderschönen elefant gibt es anlässlich zu charles eames‘ hundertsten geburtstag in einer limitierten auflage zu kaufen, wie ich gestern bei einer führung durch die eamesausstellung im vitra design museum erfahren habe. leider, leider, ist der nicht zu bezahlen. warum nur, kann mir das jemand sagen, hab ich einen so teuren geschmack? denn auch der lounge chair von den eames‘ ist so ein möbelstück, das ich zu gerne mal hätte, wenn ich ihn mir denn leisten könnte.

Advertisements

5 Antworten zu “warum nur hab ich einen so teuren geschmack?

  1. monsieur fischer (anonym)

    wie teuer ist denn dieses pussierliche tierchen?

  2. des pudels kern (anonym)

    REPLY:
    ja eben leider rund 1200 euro. halsabschneider das…

  3. des pudels kern (anonym)

    REPLY:
    ja eben leider rund 1200 euro. halsabschneider das…

  4. das nennt man einfach „guten geschmack“. das zeugt von stil und klasse! :)

  5. Ja schon irgendwie teuer so Zeug. Jetzt kommt aber einer grosses ABER! Aber wenn man nämlich anschaut, wie lange man so ein Möbelstück hat und wie gut es nach sehr lange Zeit immer noch aussieht, dann ist es „eigentlich“ nimmer teuer. ABER eben, man benötigt sozusagen ein Startkapital für all die schönen Dinge der Welt der Möbel und des Designs…Aber Träumen ist ja auch ganz schön! So nun aber genug ABER !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s