nicht schön

begossener-pudel

ist es, wenn man sich wie ein begossener pudel vorkommt. zur zeit wächst mir die uni über den kopf und ich will mal wieder abbrechen. ja, alle sagen, ich solle das ja nicht machen und ich weiss ja auch, das das blöd wäre. nur kommen mir ständig gedanken, dass ich halt was anders hätte machen sollen oder wie schön es wäre, wenn ich einfach arbeiten könnte. nun muss ich den scheiss noch ein jahr durchziehen, damit nächstes jahr mein lizdiplom unterm weihnachtsbaum liegen tut. ich weiss es wird alles irgendwie gut, nur ist es mir zur zeit zuviel. vielleicht hilft mein absolutes lieblingslied. ist so schön melancholisch, aber dennoch aufbauend. hier in der version, wie er in six feet under vorkam. da muss ich jedesmal wieder heulen. das beste ende für die beste serie ever.

update: es sieht alles schon viel besser aus. morgen hol ich die letzte unterschrift beim letzten prof und dann geht es ab aufs dekanat mit der anmeldung. dann heisst es nur noch ein jahr fleissig sein und ja nicht die prüfungen vermasseln.

Advertisements

15 Antworten zu “nicht schön

  1. Stonenick (anonym)

    Jedesmal wenn ich ihre seite aufrufe, denke ich, der typ pimpert den hund…ääh..liegts einfach an meiner versauten fantasie??

  2. des pudels kern (anonym)

    ts ts ts

  3. des pudels kern (anonym)

    ts ts ts

  4. filomenal (anonym)

    REPLY:
    das hiess soviel wie: ja es liegt an deiner versauten phantasie…

  5. filomenal (anonym)

    REPLY:
    das hiess soviel wie: ja es liegt an deiner versauten phantasie…

  6. des pudels kern (anonym)

    wo sie recht hat, hat sie recht

  7. des pudels kern (anonym)

    wo sie recht hat, hat sie recht

  8. filomenal (anonym)

    REPLY:
    ausserdem passt der kommentar überhaupt nicht zum beitrag. ein bisschen mehr feingefühl bitte herr stonenick. frau pudel hat bestimmt ein paar aufmunternde kommentare erwartet und nicht sowas…. ts ts ts

  9. filomenal (anonym)

    REPLY:
    ausserdem passt der kommentar überhaupt nicht zum beitrag. ein bisschen mehr feingefühl bitte herr stonenick. frau pudel hat bestimmt ein paar aufmunternde kommentare erwartet und nicht sowas…. ts ts ts

  10. Stonenick (anonym)

    jaja..tut mir ja leid…
    seiens froh, dass sie überhaupt studieren dürfen! ich dazumals durfte das nämlich noch nicht; meine eltern waren arm und wegen dem krieg damals…jeden tag nur kartoffeln und ich musste für lausige 20 rappen in der stunde zeitungen austragen…und dass sogar nüchtern!
    also: klagen sie nicht sondern lernen sie fleissig! und wenn es ihnen ganz schlecht geht, gehens einfach in die „mitte“…und schwupps…gehts ihnen wieder besser!

  11. Stonenick (anonym)

    jaja..tut mir ja leid…
    seiens froh, dass sie überhaupt studieren dürfen! ich dazumals durfte das nämlich noch nicht; meine eltern waren arm und wegen dem krieg damals…jeden tag nur kartoffeln und ich musste für lausige 20 rappen in der stunde zeitungen austragen…und dass sogar nüchtern!
    also: klagen sie nicht sondern lernen sie fleissig! und wenn es ihnen ganz schlecht geht, gehens einfach in die „mitte“…und schwupps…gehts ihnen wieder besser!

  12. des pudels kern (anonym)

    REPLY:
    so ists gut. braver nick. gut ist ja, dass das stammlokal mitte schön nah am ort des grauens liegt. man kann also schon mal auf ein stündchen abhauen und nacher wieder produktiv sein. und abends darfs dann auch mal ein grappa sein…

  13. des pudels kern (anonym)

    REPLY:
    so ists gut. braver nick. gut ist ja, dass das stammlokal mitte schön nah am ort des grauens liegt. man kann also schon mal auf ein stündchen abhauen und nacher wieder produktiv sein. und abends darfs dann auch mal ein grappa sein…

  14. Stonenick (anonym)

    REPLY:
    …aber nur vom gianni…chr chr chr….

  15. Stonenick (anonym)

    REPLY:
    …aber nur vom gianni…chr chr chr….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s